Das Video vom Projekt Hindernis ist fertig! 

Integratives Bewegungstheater mit improvisierter Live- Musik.

Trailer: 2 Minuten 33 Sekunden.

Film: 26 Minuten.

Viel Vergnügen!

Wie das Projekt trotz Corona entstanden ist, steht weiter unten.

Wie das Projekt trotz Corona entstanden ist:

Unser Thema war zuerst einfach «Hindernis». Doch plötzlich war Corona das grosse Hindernis für unser Projekt. Unsere Ideen und Choreographien, die wir bis März 2020 entwickelt hatten, waren im Mai 2020 nicht mehr aktuell. Berührung und Nähe war nicht mehr möglich. Wir gingen auf Abstand und erfanden alles neu. Die Erlebnisse während dem Lock-Down waren die Inspiration. Dann wurde die Aufführung abgesagt. Am 6. September 2020 haben wir die Videoaufnahmen gemacht. Ein volles Jahr 2021 verlangsamte das Projekt, doch jetzt ist das Video fertig. Yes!!!

Die Jugendlichen haben 6 Bilder, wie Szenen, entwickelt. Wir haben Bewegungsabläufe und Wege im Raum abgemacht, die Stimmung festgelegt, das Tempo und was zwischen den Leuten passiert. Die Band kam erst am Schluss dazu. Wir haben der Band Aufgaben gegeben, zum Beispiel: spielt für Bild 2 eine ruhige Musik im Dreiertakt in einsamer Stimmung. Die Band hat ausprobiert, etwas abgemacht und ohne Noten gespielt. 

Liebe Jugendgruppe, liebe Band, euer Zusammenspiel war grossartig! Danke!

Wir können auch Zoom!

Auf Zoom geht:
Tanzen, Geschichten erfinden, Theater spielen, Basteln, Musik spielen, zeichnen... all das und noch viel mehr!

Rückwärtsfilm

Im 2019 haben die Jugendgruppe und der Club ein gemeinsames Wochenende in Walkringen verbracht.

Wir haben gekocht und getanzt, Theater gespielt und Landart und einen Rückwärtsfilm gemacht.


Dokumentarfilm über die Jugendgruppe von Roland Achini:

"Etwas andere Jugendliche - auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden"

Den Trailer findet ihr hier: www.cinemachini.ch

Verkauf der DVD direkt:

Roland Achini, Vogesenstr. 33, 4106 Therwil, 061/721'45'39